Herzlich willkommen auf der Homepage der Grund- und Werkrealschule Odenheim -

eine ausgezeichnete Schule!

 

Die Grund- und Werkrealschule Odenheim befindet sich im wunderschönen Östringer Stadtteil Odenheim. Dort liegt sie idyllisch oberhalb des Ortes auf Höhe der von Weitem gut sichtbaren Kirche St. Michael.

Das Kollegium setzt sich täglich mit den Bedürfnissen der 330 Schülerinnen und Schüler auseinander und ist installiert derzeit neue Lernformen. Dafür bildet sich das Kollegium ständig weiter und so schafft es die GWRS Odenheim, den sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden.

Unsere Schule wird von Schülern aus dem ganzen Östringer Stadtgebiet sowie aus vielen umliegenden Gemeinden (von Bad Schönborn, über Mühlhausen bis Kraichtal) besucht. An unserer Schule streben die Schüler der Klassen 1-4 den erfolgreichen Übergang an weiterführende Schularten an und unsere Werkrealschüler aus den Klassen 5-10 den mittleren Schulabschluss (gleichwertig dem Abschluss an der Realschule und der Gemeinschaftsschule). Von Anfang an gilt unser "Mach dich stark" Konzept.  Wer möchte, kann in unserer Mensa zu Mittag essen und an der flexiblen Nachmittagsbetreuung und den AG-Angeboten im Rahmen von Lernen und Freizeit teilnehmen.

Kommen Sie gerne vorbei - überzeugen Sie sich selbst von unserer Schule!


Akrobatik-AG: eine der beliebtesten Arbeitsgemeinschaften an der GWRS Odenheim

 

Auch in diesem Schuljahr freut sich das Kollegium der GWRS Odenheim sehr darüber, das AG-Angebot ihrer Schule durch eine Akrobatik-AG unter der Leitung ihrer ehemaligen Kollegin Frau Neckermann ergänzen zu können.

An der sehr beliebten AG nehmen mittlerweile Schüler und Schülerinnen von Klasse 1 bis 10 teil – es hatte über 30 Anmeldungen gegeben!

Trotz der etwas knappen Übungszeiten montags zwischen 13:25 Uhr und 14:00 Uhr sind alle mit Begeisterung dabei und es gibt auch schon Akrobatikbereiche, die zu Favoriten geworden sind. [weiter lesen]

 

 

 

Berufspraktikum beim Internationalen Bund in Bruchsal

 

Ab Montag, den 17.9.2018, bis zum 29.9.2018 waren die Klassen 8a und 8b der GWRS Odenheim im Berufspraktikum beim IB (Internationaler Bund) in Bruchsal. Dort hatten wir die Chance, ein paar Einblicke in das Berufsleben zu bekommen. Um 8.00 Uhr morgens ging es schon los. Daher mussten wir bereits um 7.19 Uhr mit der Bahn von Odenheim nach Bruchsal fahren. Dort wurden wir in unseren jeweiligen Gruppen in den Bereichen WISO, Elektro, Metall, Lager, Hauswirtschaft, Verkauf, Farbe, Pflege und Holz eingeteilt. [weiter lesen]


Von Null auf 23

 

in Kooperation mit dem Musikverein Odenheim und der städtischen Kunst- und Musikschule bietet die Grundschule Odenheim seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 eine Bläserklasse für Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 und 3 an.

Aus dem Stand heraus konnten wir hierfür 23 Schülerinnen und Schüler gewinnen, die ab sofort ein Musikinstrument im Individual- und Gruppenunterricht erlernen.

Wir sind schon sehr auf den ersten Auftritt gespannt und wünschen allen Beteiligten viel Freude und Erfolg bei diesem neuen Projekt. [mehr Infos]


Einschulungsfeier an der GWRS Odenheim: Kleine Fische ganz groß!

 

Samstag, der 15. September 2018, 10:15 Uhr, Odenheimer Schulsporthalle: Voller Ungeduld wartet eine Horde Zweit-, Dritt- und Viertklässler auf ihren großen Auftritt, den sie wochenlang eingeübt haben – ein Theaterstück anlässlich der Einschulung der neuen Erstklässler zum Schuljahr 2018/1

Nachdem die 37 ABC-Schützen sowie die neuen Schülerinnen und Schüler der Vorbereitungsklasse (VKL) der Grundschule einem feierlichen Gottesdienst in der katholischen Kirche beigewohnt hatten, wurden sie, ihre Eltern und ihre Verwandten vom Schulleiter Bastian Zimmermann in der liebevoll geschmückten Schulsporthalle der GWRS Odenheim herzlich begrüßt. [weiter lesen]


Auf geht´s in alter Frische – die GWRS Odenheim startet ins neue Schuljahr

 

Vor gar nicht allzu langer Zeit verabschiedeten sich die Schüler und Lehrer der GWRS Odenheim in die heiß ersehnten Sommerferien. Doch da die Zeit bekanntlich wie im Flug vergeht, gilt es jetzt für alle am Schulleben Beteiligten auch aus der Unterrichtszeit eine schöne Zeit zu machen.

Wie jedes Jahr brachte der Schuljahreswechsel auch Veränderungen im Kollegium mit sich. So verabschiedete die GWRS Odenheim am letzten Schultag vor den Sommerferien ihre Kollegin Frau Stadler, die nun an einer anderen Schule in der Region unterrichtet, sowie Frau Dedera und Herrn Liebrich, die beide in den wohlverdienten Ruhestand gingen.

Natürlich bedeuten Abschiede auch immer Neuzugänge. Daher freuen wir uns, in diesem Schuljahr unsere neuen Kolleginnen Frau Schaffer und Frau Blencowe sowie unseren neuen Kollegen Herrn Naucke in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Frau Schaffer (36 J.) aus Neuthard, frisch aus der Elternzeit an unsere Schule zurückgekehrt, unterrichtet die Klasse 8a sowie die Klasse 3a in Mathe und Musik, während Frau Blencowe (49 J.) aus Heidelberg den Kunstbereich in einigen Grundschulklassen und den Kochbereich in der Werkrealschule übernimmt sowie in beiden VKL-Klassen tätig ist. Herr Naucke (37 J.) aus Weiher unterrichtet als Fachlehrer Geschichte, Gemeinschaftskunde, Geographie und Ethik an der Werkrealschule und übernimmt die Tätigkeit als Klassenlehrer der VKL Werkrealschule.

Wir wünschen unseren neuen Kolleginnen und unserem neuen Kollegen einen guten Einstand und viel Erfolg in ihrem Wirken!

Die Schulleitung, das Kollegium und die Mitarbeiter der Grund- und Werkrealschule Odenheim freuen sich auf das neue Schuljahr, viele spannende Schultage und eine gute Zusammenarbeit mit Eltern und Schülern.

 

KLK


Begrüßung der neuen Fünftklässler an der WRS Odenheim

 

Am Dienstag, den 11. September 2018, fand im Musiksaal der GWRS Odenheim die Begrüßung der Klasse 5 statt.

Zuerst begrüßte Rektor Bastian Zimmermann uns Schülerinnen und Schüler sowie unsere Eltern. Danach wurden uns die Lehrer vorgestellt, die uns in diesem Jahr unterrichten werden. Die 6. Klasse hieß uns auch herzlich Willkommen und bot eine kleine Aufführung dar. Dann bekamen wir alle ein kleines Begrüßungsgeschenk. Anschließend zeigten uns unsere Lehrer das Werkrealschulgebäude. Danach bekamen wir schon unsere neuen Bücher und den Stundenplan ausgeteilt.

Der Tag war wunderschön für uns und wir hoffen, dass es so weitergeht an der WRS Odenheim!

 

Johanna, Jolina, Denise (Kl. 5)