Berufswegeplanung

 


Ansprechpartnerin: Hr. Hoffmann und Hr. Zimmermann (Beauftragte für die Berufswegeplanung an der Werkrealschule Odenheim)

 

Kompetenzen Klasse 5

 

Die Schülerinnen und Schüler

 

- können Arbeitsplätze und Berufe in Familie und Umfeld erkennen und vorstellen

- können ihren Wunschberuf beschreiben und begründen

- erkennen, wie unterschiedlich Berufswege sein können

 

Inhalte Klasse 5:   

 

- Arbeitsplätze bzw. Unternehmen am Ort in der WAG-Gruppe erkunden

- Einführung Qualipass

- Voba Bruchsal: Bankbetrieb, Geld, Bankbesuch

- Teilnahme Girls- und Boysday

- Vorstellen der Berufswegeplanung am Elternabend

 

Kompetenzen Klasse 6

 

Die Schülerinnen und Schüler

 

- können Arbeitsplätze und Berufe in Familie und Umfeld erkennen und vorstellen

- können ihren Wunschberuf beschreiben und begründen

- erkennen, wie unterschiedlich Berufswege sein können

 

Inhalte Klasse 6:      

 

- Berufe der Eltern erkunden: Einen Tag den Berufsalltag der Eltern erleben verbunden mit Dokumentation und Präsentation in Absprache mit KL und WAG-Lehrer

- Eltern stellen ihre Berufe an der Schule vor

- Fortführung Qualipass

- Teilnahme Girls- und Boysday

 

Kompetenzen Klasse 7

 

Die Schülerinnen und Schüler

 

- können verschiedene Berufe erkunden (u.a. Sozial-pflegerischer, gewerblich-technischer, kaufmännischer, hauswirtschaftlicher Bereich) und verstehen dass sich Berufsbilder im Wandel befinden

- können Erfahrungen aus Erkundungen und Praktika reflektieren und präsentieren

- können ihre Berufswünsche vor dem Hintergrund ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten einschätzen

- können geschlechtsspezifische Zuordnungen von Berufen kritisch reflektieren

 

Inhalte Klasse 7:        

 

- Schnupperpraktikum von zwei Tagen am Ort, evtl. bei den Eltern

- Teilnahme Girls’- Boys’day

- Qualipass

- Kompetenzanalyse

- Informationsabend für die Eltern bez. der Wahlpflichtfächer und Berufsberatung

- Voba Bruchsal: Wirtschaft, Umgang mit Geld, Konto, Haushalt

 

Kompetenzen Klasse 8    

 

Die Schülerinnen und Schüler

 

- können verschieden Berufe erkunden und verstehen, dass sich Berufsbilder im Wandel befinden

- können Erfahrungen aus Erkundungen und Praktika reflektieren und präsentieren

- können berufsbezogene Neigungen bezüglich ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten erkennen und überprüfen

- können Informations- und Beratungsstellen als Hilfe zur Berufswahl nutzen und Informationen auswerten

- kennen Zusammenhänge zwischen Arbeitsbelastung und Gesundheit und können diese bei der eigenen Berufswahl berücksichtigen

- können sich auf einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle angemessen bewerben und vorstellen

 

Inhalte Klasse 8:    

 

- Bewerben und sich vorstellen.

- Besuch ARGE und BIZ

- Ausbildungsmessen und Berufsschulen kennen lernen

- Individuelles Praktikum (OIB) 1-2 Wochen, abhängig ob „Vier Berufe in 10 Tagen“

- Voba Bruchsal: Bewerbertraining und Vorstellungsgespräch, Berufserkundung,

Berufsinformationsabend

- Projekt Berufseinstiegsbegleitung Kolpingwerk Karlsruhe

- Woche der Berufsinformation SSA

- „Vier Berufe in 10 Tagen“ Bildungsakademie Handwerkskammer oder IB

- Qualipass

- evtl. Teilnahme Boys’-Girls’day

- Ehemalige Schüler berichten aus ihrer Ausbildung

 

Kompetenzen Klasse 9     

 

Die Schülerinnen und Schüler

 

- können berufsbezogene Neigungen bezüglich ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten erkennen und überprüfen.

- können Informations- und Beratungsstellen als Hilfe zur Berufswahl nutzen und Informationen auswerten.

- kennen Zusammenhänge zwischen Arbeitsbelastung und Gesundheit und können diese bei der eigenen Berufswahl berücksichtigen

- können sich auf einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle angemessen bewerben und vorstellen

- können für berufliche Problemsituationen Handlungsmöglichkeiten entwickeln

- verstehen die Bedeutung von Weiterbildung und lebenslangem Lernen

- kennen gesetzliche Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit Berufsausbildung

 

Inhalte Klasse 9:      

 

- Besuch von Infotagen an weiterführenden Schulen.

- Ausbildungsmessen

- Anmeldung weiterführender Schulen

- Infoabend mit Eltern und Berufseinstiegbegleitung.

- Bewerbungsunterstützung durch Bildungswerk Kolping Karlsruhe.

- Voba Bruchsal: Brutto-, Netto-, Sozialversicherung

- Qualipass

- Benimm Training in Kooperation mit ausgewählten Hotels - Ehemalige Schüler berichten aus ihrer Ausbildung

 

Kompetenzen Klasse 10  

 

Die Schülerinnen und Schüler

 

- können für berufliche Problemsituationen Bewältigungsstrategien und Handlungsmöglichkeiten entwickeln

- verstehen die Bedeutung von Weiterbildung und lebenslangem Lernen

- können Informations- und Beratungsstellen als Hilfe zur Berufswahl nutzen und Informationen auswerten.

- sich auf einen Ausbildungsplatz oder auf eine Arbeitsstelle angemessen bewerben und vorstellen

 

Inhalte Klasse 10:      

 

- Berufsausbildung und Weiterbildung auf das Leben und die Realität abstimmen

- Bewerbungsunterstützung durch Kolpingwerk Karlsruhe

- Berufsorientierende Bildung und Kompetenztraining

- Ehemalige Schüler berichten aus ihrer Ausbildung