Wahlpflichtfächer



An der Werkrealschule wählten die Schülerinnen und Schüler in Kl. 7 mit dem alten Bildungsplan nach dem Absolvieren des Profil AC ihr zweistündiges Wahlpflichtfach für die Klassen 8-10. Dieses Fach soll die Berufswahl unterstützen und darauf gezielt vorbereiten.

Mehr Infos finden Sie hier.

Die Werkrealschule Odenheim bietet den Schülerinnen und Schülern drei verschiedene Wahlpflichtfächer an:

 

1. Gesundheit und Soziales (GuS)

2. Natur und Technik (NuT)

3. Wirtschaft und Informationstechnik (WuI)

 

Mit der Einführung des neuen Bildungsplanes 2016 wählen die Schüler ab sofort in Kl. 6 ihr neues Wahlpflichtfach:

1. AES - Alltagskultur, Ernährung und Soziales

2. Technik


 

WuI: Was ist der Unternehmerführerschein®?

 

Der Unternehmerführerschein® ist ein international anerkanntes Bildungszertifikat, das in österreichischen Schulen bereits flächendeckend etabliert ist. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern frühzeitig wirtschaftliche Grundkenntnisse zu vermitteln und sie für ökonomische Fragestellungen sowie die unter­nehmer­ische Selbständigkeit zu sensibilisieren.

In bis zu vier Modulen (A, B, C und UP), die jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen werden, erarbeiten die Jugendlichen fundierte Basiskenntnisse in Wirtschaft und Finanzen. Dabei werden, ähnlich wie bei der Führerscheinprüfung, die Inhalte mit einem umfassenden Workbook erarbeitet und die Prüfungsfragen aus einem feststehenden Fragenpool gewonnen.

 Mehr Informationen zum Unternehmerführerschein finden Sie hier.