Schulwegsicherheit

 


v.l.n.r.: Karol Sgodzaj, Malek Allam, Swenja Sawila


Aktuell beschäftigt sich eine dreiköpfige Studentengruppe der Hochschule Karlsruhe (Studiengang Verkehrssystemmanagement) unter Aufsicht Ihres Dozenten mit der Schulwegsicherheit in Odenheim. Um gefährliche Stellen auf dem Schulweg offenzulegen bedarf es hierzu einer Datenerhebung.

Die Gruppe wird hierzu am 01. Juni 2017 vormittags an der Schule zugegen sein und zunächst die morgendliche "Rush Hour" vor unserer Schule in Augenschein nehmen. Am Nachmittag werden sie einzelne Schülergruppen auf deren Schulweg begleiten und den Weg aufzeichnen sowie gefährliche Stellen und Situationen festhalten. Schüler der Klassen 5-10 sollen einen kurzen Fragebogen mit 8 Fragen zum Thema Schulweg ausfüllen. In der Grundschule führen wir einen „Malwettbewerb“ durch: Die Schüler malen unter dem Motto „mein Schulweg“ ein Bild (wie sieht es auf meinem Schulweg aus?). Natürlich erhoffen wir uns durch das intensive Befassen der Studentengruppe neue Erkenntnisse und vielleicht sogar Lösungsvorschläge. Einen ersten Schritt haben wir zu Beginn des Schuljahrs schon durch die neue Kennzeichnung der Bushaltestelle genommen. Bitte unterstützen Sie im Interesse unserer Schüler die Studentengruppe.