Schulaquarium

 


[Update 07.09.2015] Schulaquarium 2.0: Ab diesem Schuljahr werden die Jungs unseres Schulaquariums eine Aquarium-AG für die Dritt- und Viertklässler anbieten. Gemeinsam wird man sich um die Fische, Pflanzen und die Unken kümmern, das Aquarium putzen und neu einrichten, die Fische füttern, u.v.m. Die Viertklässler können sich dann vom Wissen unserer 10. Klässler überzeugen und viel Neues rund ums kühle Nass lernen.

 

Seit einigen Wochen ist unser Schulaquarium die neue Heimat von 15 Red-Cherry-Garnelen. Sie haben sich mittlerweile gut eingelebt und leben in Harmonie mit unseren Fischen.

Seit Ende Januar 2015 stehen im Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes zwei nagelneue Schulaquarien. Im Rahmen ihrer Projektprüfung legten vier Schüler der Klasse 9b (Fabian, Jannis, Dominic und Janina) gemeinsam mit ihrem Mentor Herr Epting die beiden Aquarien an. Seitdem pflegen sie diese täglich und können somit ihr Hobby mit an die Schule bringen. Doch nicht nur die vier Schüler freuen sich über die neuen Mitbewohner der GWRS Odenheim - die beiden Aquarien sind seit der Einrichtung täglich Anlaufstelle fast aller Grundschüler. Allmorgendlich werden die Bewohner von ihnen akurat gezählt und anschließend bestaunt. Den ersten Guppy- und Platy-Nachwuchs gab es bereits Angang dieser Woche zu bestaunen.


Seit Dienstag, den 24. Februar 2015 ist das zweite Aquarienbecken nun umfunktioniert: Aus ihm wurde mit ein paar gekonnten Handgriffen ein Aquaterrarium. Mit einer zugeschnittenen Glasscheibe haben es die drei Jungs in die Mitte des Beckens eingesetzt und mit Silikon abgedichtet. So können noch diese Woche vier chinesische Rotbauchunken einziehen. Wieder einmal hat es die Gruppe sehr liebevoll und mit vielen Details eingerichtet! Selbstverständlich wurde auch für die Unken auf ein artgerechtes Becken und ein mehr als ausreichend großes Platzangebot Wert gelegt. Das erste große Aquarienbecken wurde heute außerdem mit einem neuen leistungsfähigeren Filter ausgestattet. Nachdem nach einiger Tüftlerei nun die Zeitschaltuhr wieder richtig eingestellt ist, dürfen sich die Fische über noch saubereres und frischeres Wasser freuen.

Die Schule ist sehr stolz auf die Gruppe und auf den tollen Empfangsbereich!

Unsere Bewohner:

  1. Paracheirodon innesi (Neon Samler)
  2. Corydoras aeneus (Metallpanzerwels)
  3. Pecilia reticulata (Guppy)
  4. Ancistrus (Antennenwels)
  5. Xyphophorus maculatus (Platy)