Schulsanitätsdienst

 


Schon seit Jahren bieten wir unseren Schülern eine Ausbildung zum Schulsanitäter an. Diese wird federführend von unserer Lehrerin Frau Meinecke durchgeführt. Sie schafft es Jahr für Jahr mit großem Engagement und toller Unterstützung des DRK Odenheim viele Jugendliche zu Schulsanitätern auszubilden. Seit dem Schuljahr 2015/2016 wird sie von Frau Gehrlein bei ihrer Arbeit unterstützt.

 

Die Schulsanis sind in jeder Pause im VIP Schülercafé für die Schüler da, unterstützen Schulveranstaltungen wie Fußballturnier und Jugend trainiert für Olympia und haben immer ein Pflaster oder ein paar tröstende Worte auf Lager.


Erste-Hilfe-Kurs an der GWRS Odenheim

 

Auch in diesem Schuljahr wird auf das Leisten von Erster Hilfe im Notfall an der Grund- und Werkrealschule Odenheim großen Wert gelegt. So besuchten gleich zu Schuljahresbeginn 21 Schülerinnen und Schüler einen zweitägigen Erste-Hilfe-Kurs, der an der Schule angeboten wurde.

Um auch im neuen Schuljahr den Schulsanitätsdienst abdecken zu können, war es nötig, so schnell wie möglich den „Nachwuchs“ auszubilden. Einige wichtige Stützen des Schülerteams waren durch Beendigung ihrer Schullaufbahn an der Werkrealschule weggefallen; diese Lücken galt es nun zu schließen.

So trafen sich am 18. und 19. September 2013 ambitionierte Schülerinnen und zum ersten Mal auch ebenso ambitionierte Schüler um 8.00 Uhr und beschäftigten sich nicht mit Mathematik und Englisch, sondern lernten eine Menge über die stabile Seitenlage, Verbände, das richtige Absetzen eines Notrufes und vieles mehr.

Am Ende des zweiten Tages konnten alle ihr Zertifikat in Empfang nehmen und sich auf ihren ersten Einsatz im Rahmen des Schulsanitätsdienstes freuen.

 

MEN


Weitere Informationen zum Schulsanitätsdienst erfahren Sie auf der Homepage des Jugendrotkreuz.